Wings for Life World Run

06.05.2018

Laufend für den guten Zweck

Wings for Life World Run

Schon zum 5. mal fand am 6.Mai der Wings for Life World Run statt!

Ein Laufevent, bei dem 100% des Startgeldes für Rückenmarkforschungen verwendet werden - somit tut man sich nicht nur selbst sondern anderen auch etwas gutes wenn man dabei ist smiley

 

Das einzigartige an diesem von Red Bull organisierte Lauf ist:

  • Der Startschuss findet rund um die Welt an verschiedenen Standorten zur selben Zeit statt
    • d.h. in Wien 13:00, die Australier laufen zu Mitternacht mit Stirnlampe usw.
  • Es gibt eine wandelnde Ziellinie in Form eines Catcher Cars
    • d.h. eine halbe Stunde nach Startschuss fährt das Catcher Car mit einem geringem Tempo los und wird immer schneller. Sobald man nun vom Catcher Car eingeholt wird ist man aus dem Rennen und die gelaufene Distanz scheint in der Ergebnissliste auf.

 

Ein paar LCU'ler waren auch bei diesem großartigem Event dabei:

  • Carina Resnitschek - unsere Fußballerin schaffte 14km!
  • Julia Haan - "    "
  • Krammer Rudolf - erreichte 17 Kilometer!
  • Christof Leitner - der am Vortag schon einen Bewerb lief, schaffte 27km!
  • Benjamin Schmidradler - erwischte einen sehr guten Tag und legte fast 39km zurück!