2. Raiffeisen Marktlauf Kematen

10.11.2018

2. Raiffeisen Marktlauf Kematen

Ab heuer darf sich auch der Kematner Marktlauf zum Eisenstraßen Laufcup zählen!

Natürlich machten sich auch einige LCU-ler auf den Weg um ein paar Runden zu drehen smiley

 

Unsere Kids waren beim Kinderlauf über 760 m sehr erfolgreich!

 

In der WU10 durfte sich Christina Kusolitsch nach einem schnellen Rennen über den 1. Rang freuen. Kurz dahinder auf Platz 5 folgte Elina Etlinger.

Bei den Burschen holte sich Gerald Resch nach einem „sprunghaften“ Start (über ein Gartenrabattl am Straßenrand ---wer hat das da nur hingebaut?) den 3. Platz in der Klasse MU10.

 

Bei den Nordic Walkern war Anna-Maria Füsselberger über die 4,5 km unschlagbar! laugh

Sie holte sich nicht nur überlegen den Gesamtsieg sondern nahm der Konkurenz auch noch 4 Minuten ab!!

 

Der Hauptlauf über die 6 km hatte es auch in sich…

Vor allem aufgrund des stark besetzten und sehr spannenden Herrenrennens.

 

Dieses mal hatte unser Punzi eindeutig die schnellsten Beinchen von den LCU-Flitzern wink

Mit einer super Zeit (21.09 min) lief er als gesamt 4. über die Ziellinie und sicherte sich den 2. Rang in der AKM.

Gleich dahinter lief Christian Gangl als fünfter mit einer Starken Leistung (21.35 min) ins Ziel und sicherte sich damit den 2. Platz in der M30.

In einer stark besetzten AKM konnte Benjamin Schmidradler den 6. Platz rausholen.

Auch Manfred Hochholzer konnte sich eine gute Platzierung in der M40 erlaufen.

Auch Großsteiner Manfred gefolgt von Martin Zehetgruber und Karl Kaltenbrunner konnte eine starke Leistung zeigen.

 

Bei den Damen waren die LCU-Ladies etwas dünner besetzt jedoch konnte hier Lucia Resch ihren Gesamtsieg vom Vorjahr erfolgreich verteidigen und freute sich dadurch auch über den 1. Platz in der AKW. yes

Nicht weit dahinter kam Sandra Kusotisch als 8. Dame ins Ziel und wurde 5. in der W40. Sehr gut geschlagen haben sich auch Großsteiner Birgit und Maria Resch

 

Fotos