Hinteralm Brutal

15.08.2017

Auch dieses Jahr ging es traditionell wieder am 15.8. hinauf auf die Hinteralm, wobei 900 Meter in die vertikale und 7,5km horizontal zu bewältigen waren.

Bei tollem Wetter, aber bereits bei sehr warmen Temperaturen ging es um 10:00Uhr Vormittags für rund 60 Bergläufer los. Die steilen Passagen (welche gemeinerweise fast immer in der Sonne waren) verlangten den Teilnehmern alles ab. Den Sieg konnte sich diesmal Schmalnauer Markus von LG St. Wolgang in 43:24 sichern.
Christof Leitner erreichte in einem sehr konstanten Rennen und einem starken Endspurt am letzten Steilstück den 5ten Gesamtrang und den 2ten Rang in seiner AK, und das mit einer Zeit von 47:33min.
Im Ziel war die wunderbare Aussicht eine tolle Belohnung für die Strapazen. wink

Ergebnisse