Ítscher Ultramarathon

14.07.2018

Do it BIG or do nothing

Ítscher Ultramarathon

Zum bereits 3. mal hat Thomas Gangl den Ötscher bezwungen, am Samstag die Umrundung und am Sonntag dann noch oben drüber, heuer wiedermal nach 2 verregneten Jahren über die Originale Rauher-Kamm Strecke.

Für die 50km mit 2000hm am Samstag benötigte er 5:47:36, am Sonntag dann 2:21:26 für 20km mit 1150hm! Dafür wurde er mit dem 12. Gesamtrang belohnt und als AK 2. durfte er sich auch über einen Pokal freuen!

Der Samstag, also die erste Etappe war auch das Ziel von Jürgen Theuratsbacher, in 7:05:14 überquerte er die Ziellinie!