Österreichischer Frauenlauf 2019

26.05.2019

LCU Euratsfeld im Elitelfeld

Österreichischer Frauenlauf 2019

Dieses Jahr ging der österreichische Frauenlauf im Wiener Prater bei frühsommerlichen Bedingungen über die Bühne.
Auch der LCU war wieder mit einem starken Team unterwegs, und wir konnten sogar Podiumsluft schnuppern.

Mit Vicky Schenk hatten wir dieses Jahr eine Top Läuferin im internationalen Elitefeld, welches 32 Läuferinnen umfasste.
Vor dem Lauf hatte sich Vicky das Ziel sub 17:30min über die 5 Km gesetzt, welches sie am Ende mit 17:23 min bravourös meisterte. Und nicht nur das: In dem international und national top besetzten Feld erreichte sie damit den 14. Platz Gesamt!
Gratulation zu dieser tollen Leistung!

Nicht nur im Elitefeld konnte der LCU mit Top Leistungen aufzeigen, sondern auch beim regulären Frauenlauf-Bewerb lief Lucia Resch im Spitzenfeld mit und erreichte mit einer Zeit von 20:05,7 den 16.Rang Gesamt und Rang 5 in ihrer AK!
Knapp hinter Lucia folgte dann schon Astrid Hiesleitner mit 20:30,5 als 3. In ihrer AK und 27.Gesamt! und auch Resch Kathrin konnte mit einer Zeit von 21:46,6 ihr volles Potential abrufen und wurde 73 Gesamt und 7.AK.
Die oben erwähnten Resch Damen erreichten nicht nur tolle Einzelplatzierungen, sondern wurden in der Familienwertung zum wiederholten mal 1.Gesamt!

Daniela Resch lieferte mit 25:09,3min ebenfalls ein tolles Rennen ab und wurde 76.AK, und auch Resch Maria lief deutlich unter 30min ins Ziel und erreichte mit 28,23,6min den 58. Platz AK

Aber nicht nur Resch Damen waren am Start, sondern auch bspw. Astrid-Elisabeth Theuratsbacher, welche mit tollen 21:03min den 44. Gesamtrang und 7.AK-Rang erreichte.
Christa Katzengruber erreichte mit 23:01,7 den 15.AK-Rang.

 

Gratulation zu den Leistungen!
Insgesamt waren dieses Jahr wieder mehr als 30.000 Läuferinnen am Start

Ergebnisse