Crosslauf Amstetten 2020

26.01.2020

4x Gelb unter den Top 10

Crosslauf Amstetten 2020

Sehr erfolgreich schnitten unsere LCU Speedies beim diesjährigen Crosslauf in der Amstettner Forstheide ab -  die konsequente Grundlagenarbeit zahlt sich also doch immer wieder aus!

Bei Temperaturen knapp unter dem Gefrierpunkt gingen die Bewerbe bei perfekt zu laufender sprich harten Bodenverhältnissen über die Bühne.

Beim Schülerlauf über 1850m lief Christina Kusolitsch als 2.WU-12 in einem starken Teilnehmerfeld aufs Podium.

 

Beim Hauptlauf über 5550m waren 12 LCUler am Start, und die gelbe Macht kam dabei sogar 4x unter die Gesamt Top-ten!
Schnellster LCU-Mann war Christof Leitner als 4.Gesamt und 2.M20. Knapp dahinter folgte schon Christian Gangl als 6.Gesamt und 3.M30. Für Punzi ging sich als 8.Gesamt in der M30 leider kein Podiumsplatz aus (4.M30) – da sieht man wie stark diese AK umkämpft ist.wink
Benjamin Schmidradler erlief sich den 5.Platz M20 und Daniel Krammer wurde 10.M30.
Manfred Hochholzer war bei dem Wettkampf ebenfalls mal wieder mit von der Partie und wurde 9.M40. Andreas Füsselberger pacete seine Frau Anna Maria und kam damit auf den 6.Platz M60.

 

Den Sieg ließ sich Vicky Schenk trotz angezogener Handbremse nicht nehmen und wurde 10. Gesamt sowie erste Dame im Feld.
Lucia Resch war zwar mit ihrem Lauf nicht ganz zufrieden, erreichte aber trotzdem den 2.Platz W20. Astrid Hiesleitner erreichte in einem gleichmäßigen Rennen den 3.Platz W30 und Sandra Kusolitsch kam wenige Sekunden nach ihr ins Ziel und erreichte ebenso den 3.Platz in ihrer AK.
Last but not Least erreichte Anna-Maria Füsselberger den tollen 1.Platz in der W60.

 

Fotos

Ergebnisse